Die Suche nach der Energie

Tagebau Turów

Im Braunkohletagebau Turów arbeiten etwa 1.100 Menschen aus der Region Bogatynia. Sie bedienen unter anderem 40 Schaufelradbagger und 5 Absetzer. Die Länge der Förderbänder beträgt über 100 km.
Der Tagebau hat eine Fläche von 2.300 ha und die Hochkippe eine von 2.175 ha. 

Kontakt:

Braunkohlenbergwerk Turów AG
PL 59-916 Bogatynia 3, Tel.: (Zentrale) +48 /75/ 77 35 300, 77 35 200
E-mail:
kopalnia.turow@kwbturow.com.pl   

Abraumbagger 1
Abraumbagger 2
Lolek und Ina fragen:
"Wie windig ist es in einem Windrad? "
Tina und Theo antworten:
" Windräder sind moderne Windmühlen. Sie bestehen aus einem Mast und einem dreiblättrigen Rotor. Der Innenraum der Windrades ist hohl, sodass man darin hochklettern kann. Dort spürt man dann nichts von dem Wind, der vorbeizieht. "