Wir stoßen auf Energie

Impressum

Umweltbibliothek Großhennersdorf e.V.
Am Sportplatz 3
02747 Großhennersdorf

Fon 0049 35873 40503
Fax 0049 35873 30921
mail@umweltbibliothek.org
www.umweltbibliothek.org

Konzept und Screendesign

ZIMMERMANN & HÖNEL
Kommunikation und Design
Neustadt 18
D-02763 Zittau

Fon 0049 3583 796690
Fax 0049 3583 796691
mail@zh2.de
www.zh2.de

technische Umsetzung Content-Management-System

4koepfe
Gerichtsstraße 4
01796 Pirna

Tel. 0049 3501 468268
Fax 0049 3501 507819
mail@4koepfe.de
www.4koepfe.de

Haftungsausschluss

Gemäß § 6 MDStV trägt die Umweltbibliothek Großhennersdorf e.V. die inhaltliche Verantwortung. Für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Dies gilt insbesondere für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben. Es kann daher keinesfalls eine Haftung übernommen werden. Die Inhalte werden natürlich ständig überprüft und aktualisiert.

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Gestaltung der Seiten, die verwendeten Grafiken sowie die Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.

Lolek und Ina fragen:
"Was passiert in einer Batterie? "
Tina und Theo antworten:
"Im Stromkreis übernimmt die Batterie die Aufgabe der Pumpe: Sie setzt die Elektronen, die im Draht, in der Glühwendel des Lämpchens in der Batterie ständig vorhanden sind, in Bewegung. Jede Batterie hat zwei Pole. An einem Pol, dem Minuspol, herrscht ständig Elektronen-Überschuss; er ist daher negativ geladen. Der andere Pol, der Pluspol, ist positiv geladen und möchte gern noch Elektronen ansaugen. Werden die beiden Pole miteinander verbunden, spüren die Elektronen den Druck, die unterschiedlichen Ladungen auszugleichen. Dieser Druck ist die "elektrische Spannung". Sie sorgt dafür, dass die Elektronen vom Minus- zum Pluspol fließen. Wird der Stromkreis unterbrochen, versiegt der Elektronenstrom sofort. "