Kompliziertes besser verstehen

Tagebau Turów

Im Braunkohletagebau Turów arbeiten etwa 1.100 Menschen aus der Region Bogatynia. Sie bedienen unter anderem 40 Schaufelradbagger und 5 Absetzer. Die Länge der Förderbänder beträgt über 100 km.
Der Tagebau hat eine Fläche von 2.300 ha und die Hochkippe eine von 2.175 ha. 

Kontakt:

Braunkohlenbergwerk Turów AG
PL 59-916 Bogatynia 3, Tel.: (Zentrale) +48 /75/ 77 35 300, 77 35 200
E-mail:
kopalnia.turow@kwbturow.com.pl   

Abraumbagger 1
Abraumbagger 2
Lolek und Ina fragen:
"Wie viel Kraft hat ein Kraftwerk?"
Tina und Theo antworten:
"Der Energieausstoß eines Kraftwerkes hängt von der Art des Kraftwerkes ab. Es gibt beispielsweise Blockheizkraftwerke oder Kohlekraftwerke, Wasserkraftwerke oder Atomkraftwerke. Die produzierte Energie wird durch die Größe und die Leistung des Werkes festgelegt."