Wir reisen zur (Energie) Quelle

Verein der Freunde des Bogatyniaer Landes

  1. DER UNPOLITISCHE HEIMATVEREIN   TMZB  STELLT SICH FOLGENDE  ZIELE:

I.                    Entwicklung eines Zugehörigkeits – und Heimatgefühls zur Region Bogatyniaer Land, dabei;

-           Verbreitung historischen Wissens über Bogatynia und Umgebung ,

-           Sammlung von gegenständlichen Zeitzeugen in Verbindung mit Geschichte und Gegenwart,

-           Festigung der Verbindungen zwischen Einwohnern von Bogatynia und der ausländischen grenznahen Bevölkerung ,

-           Erweckung von Interesse am Leben und an der Entwicklung in der Region.

II.                 Einbezug der Bevölkerung von Stadt und Umland über kulturelle und sportliche Betätigung sowie über gemeinsame Freizeitgestaltung.

III.               Zusammenwirken mit gleichgelagerten Organisationen zur Mobilisierung der örtlichen Bevölkerung.

IV.                Anregung und Unterstützung von Initiativen und Aktionen der Bürger.

 Vereinssitz und Heimatausstellung: im Gebäude der Stadtbibliothek in Bogatynia,                                        Anschrift: ul. II Armi WP 2 g

Kontakt: über den Kindergarten Nr. 6 
Przedszkole Publiczne nr 6
Ul. Wyczółkowskiego 32
PL 59 – 920 Bogatynia
Tel./Fax. + 48 75 77 32 772
E-Mail: p6bogatynia@pnet.pl

Kraftwerk Bogatynia
Kraftwerk Bogatynia/Elektrownia Turów
Veranstaltung Bogatynia
Veranstaltung Bogatynia/Impreza w Bogatyni
Gruppenfoto
Gruppenfoto/Fotografia grupowa
Lolek und Ina fragen:
"Was passiert in einer Batterie? "
Tina und Theo antworten:
"Im Stromkreis übernimmt die Batterie die Aufgabe der Pumpe: Sie setzt die Elektronen, die im Draht, in der Glühwendel des Lämpchens in der Batterie ständig vorhanden sind, in Bewegung. Jede Batterie hat zwei Pole. An einem Pol, dem Minuspol, herrscht ständig Elektronen-Überschuss; er ist daher negativ geladen. Der andere Pol, der Pluspol, ist positiv geladen und möchte gern noch Elektronen ansaugen. Werden die beiden Pole miteinander verbunden, spüren die Elektronen den Druck, die unterschiedlichen Ladungen auszugleichen. Dieser Druck ist die "elektrische Spannung". Sie sorgt dafür, dass die Elektronen vom Minus- zum Pluspol fließen. Wird der Stromkreis unterbrochen, versiegt der Elektronenstrom sofort. "