Kompliziertes besser verstehen

An- und Abfahrt zum Naturschutzzentrum "Zittauer Gebirge"

mit dem Auto oder Rad

aus Richtung Zittau - Ortszentrum Stadtring (grüner Ring) in Richtung Zittauer Gebirge/Olbersdorf abbiegen, auf Straße 133 (Humboldtstraße) - nach ca. 2 km rechts abbiegen in Dr.-Wilhelm-Külz Str. - rechts abbiegen in Poststraße - links abbiegen in August-Bebel-Str. - linksseitig bei Bushaltestelle „Poststraße“ liegt das Naturschutzzentrum „Zittauer Gebirge“(ehemaliges Gemeindeamt)

aus Richtung Oybin und Jonsdorf - Kreisverkehr Olbersdorf in Richtung Zittau auf Straße 133 - nach ca. 3 km rechts abbiegen in Dr.-Wilhelm-Külz Str. - rechts abbiegen in Poststraße

Anfahrtskarte

Quelle: ATKIS® DTK200-V, © Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2005

 

Lolek und Ina fragen:
"Was macht ein Kühlturm wenn es warm wird?"
Tina und Theo antworten:
"Der Kühlturm ist Teil des Wärmekraftwerkes. Er hat die Aufgabe, die in Produktionsund anderen industriellen Prozessen entstandene Abwärme an die Umgebungsluft abzuführen. Die Außentemperatur spielt dabei keine Rolle. Einem Kühlturm bringen folglich 30 Grad im Schatten nicht zum Schwitzen."